Allianz digitale Transformation im Gesund­heits­wesen

Gemein­sam für den digi­talen Wandel.

Anlass «Soft­ware als Medizin­produkt: Frei­heiten und regu­latorische Grenzen»

Ihre Kontaktdaten

Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Inte­re­sse an unserer Veran­­staltung «Software als Medizin­­produkt: Freiheiten und regula­to­rische Grenzen».

Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Anmeldung

Vielen Dank für Ihr Inte­re­sse an unserer Veran­­staltung «Software als Medizin­­produkt: Freiheiten und regula­to­rische Grenzen».

Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Veranstaltungsinfo

Auditorium Maximum Hauptgebäude ETHZ

Donnerstag, 16. März 2023,
16:00 bis 18:00 Uhr mit anschlies­sendem Apéro

Auditorium Maximum HG F30
Hauptgebäude ETHZ –
Campus Zentrum
Rämistrasse 101, 8092 Zürich

Veranstaltungsinfo

Donnerstag,
16. März 2023,
16:00 bis 18:00 Uhr,
mit anschlies­sendem Apéro

Auditorium Maximum HG F30
Hauptgebäude ETHZ –
Campus Zentrum
Rämistrasse 101, 8092 Zürich

Auditorium Maximum Hauptgebäude ETHZ

Programm

  1. Einführungsreferat: Regularien in Europa – was ist in der Schweiz vorgegeben?
    Dr. Daniel Delfosse, Head of Regulation & Innovation, Member of the Executive Board, Swissmedtech

  2. Gutachten Software als Medizinprodukt – Optik der Leistungserbringer
    Dr. iur. Michael Isler, Partner Walder Wyss Rechtsanwälte, Zürich

  3. Regulatorien, Evidenz und Innovation – shall we dance?
    Dr. med. Marc Oertle, Leitender Arzt Medizin und Medizin-Informatik,
    Spital STS AG, Thun

  4. Nur einen Klick weit entfernt? Patientensicherheit und Digitalisierung
    Prof. Dr. David Schwappach, MPH, Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM), Universität Bern

  5. Flash-Light Präsentationen zur Regulation:
    Aktueller Stand der Regulation von KI-basierten Medtech-Produkten in Europa
    und den USA – Prof. Roger Abächerli, Institute for Medical Engineering, HS-LU
    Avatare für Palliative Care – Prof. Alex Dommann und Prof. René Rossi,
    Materials meet Life, Empa, St. Gallen
    Akustische KI als Medizinprodukt: Praxiserfahrungen beim Markteintritt –
    Dr. Peter Tinschert und David Cleres, Resmonics AG, Zürich

  6. Sicht Swissmedic – Medizinprodukte Software der Klasse I
    Dr. Rudolf Wälti, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Materiovigilance, Medizinprodukte-Vigilanz, Swissmedic

  7. Podiumsdiskussion mit Dr. iur Michael Isler, Dr. med. Marc Oertle,
    Prof. Dr. David Schwappach, Dr. Karoline Mathys Badertscher, Leiterin Bereich Marktüberwachung, Mitglied der Geschäftsleitung, Swissmedic  Moderation: Dr. Daniel Delfosse

*Quelle: Gutachten FMH, pharmaSuisse, H+: Software als Medizinprodukt (SaMD) – Optik der Leistungserbringer, Dr.iur. Michael Isler, 1. September 2022

Programm

  1. Einführungsreferat: Regularien in Europa – was ist in der Schweiz vorgegeben? Dr. Daniel Delfosse, Head of Regulation & Innovation, Member of the Executive Board, Swissmedtech

  2. Gutachten Software als Medizin­produkt (SaMD) – Optik der Leistungs­erbringer* – Dr. iur. Michael Isler, Partner Walder Wyss Rechts­anwälte, Zürich

  3. Regulatorien, Evidenz und Innovation – shall we dance? – Dr. med. Marc Oertle, Leitender Arzt Medizin und Medizin-Informatik, Spital STS AG, Thun

  4. Nur einen Klick weit entfernt? Patienten­sicherheit und Digitali­sierung – Prof. Dr. David Schwappach, MPH, Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM), Universität Bern

  5. Flash-Light Präsentationen zur Regulation:
    Aktueller Stand der Regulation von KI-basierten Medtech-Produkten in Europa und den USA – Prof. Roger Abächerli, Institute for Medical Engineering, FS LU
    Avatare für Palliative Care – Prof. Alex Dommann und Prof. René Rossi, Materials meet Life, Empa, St. Gallen
    Akustische KI als Medizin­produkt: Praxis­erfah­rungen beim Markt­eintritt – Dr. Peter Tinschert und David Cleres, Resmonics AG, Zürich

  6. Sicht Swissmedic – Medizin­produkte Software der Klasse I – Dr. Rudolf Wälti, Wissen­schaft­licher Mitar­beiter Materio­vigilance, Medizinprodukte-Vigilanz, Swissmedic

  7. Podiumsdiskussion mit Dr. iur Michael Isler, Dr. med. Marc Oertle, Prof. Dr. David Schwappach, Dr. Karoline Mathys Badertscher, Leiterin Bereich Marktüberwachung, Mitglied der Geschäftsleitung, Swissmedic
    Moderation: Dr. Daniel Delfosse

*Quelle: Gutachten FMH, pharmaSuisse, H+: Software als Medizinprodukt (SaMD) – Optik der Leistungserbringer, Dr. iur. Michael Isler, 1. September 2022